Die Vorfreude ist groß

Am kommenden Samstag findet die Wahl der Miss Montargis 2019 im Sale de Fétes statt. Zur Vorbereitung des Besuches traf sich gestern die Grevener Delegation in der Gaststätte zur Siedlerklause um einige organisatorische Sachen zu besprechen. Neben den "alten Hasen", die schon seit mehreren Jahren zu Wahl der Miss Montargis fahren, sind auch einige neue dabei, die sich freuen das besondere französische Flair kennen zu lernen.

Die Grevener Delegation zu Miss Montargis Wahl 2019

Insgesamt werden 27 Personen die knapp 800 Kilometer nach Montargis fahren. Mit dabei sind a. u. Mitglieder der KG Emspünte, die im diesem Jahr ihr 66 Jubiläum feiert, des Partnerschaftskomitees Greven und der Stadtwache Greven. Bei allen ist die Vorfreude auf das Wiedersehen mit unseren französischen Freunden groß. Gemäß dem diesjährigen Motto von Stadtprinz Christian I. und seiner Püntemarichen Manuela werden wir "Gemeinsam feiern" und das Band der Freundschaft zwischen den beiden Partnerstädten Greven und Montargis vertiefen.

Keine Kommentare

Sorry, das Kommentarformular ist zur Zeit geschlossen.

Autor(in)
Ralf Brinkbäumer
Ralf Brinkbäumer

Nicht nur in roten Schuhen unterwegs...